Galerie SEHR   Kunsthandel

Kunst online kaufen birgt immer ein gewisses Risiko, wenn man den Künstler und seine Werke und Arbeitsweise nicht bereits kennt. Die Wiedergabe der Werke auf dem Monitor täuscht oftmals, es kommt zu Farbabweichungen und Verzerrungen, die in der Summe einen falschen Eindruck vermitteln können. Deshalb raten wir Ihnen, sich die Kunst vor Ort anzusehen.

Nicht alle Arbeiten sind im Bestand der Galerie, falls Sie an einem bestimmten Kunstwerk interessiert sind, veranlassen wir, dass Sie es sich ansehen können.

 

Wir beraten Sie auch gerne bei der Rahmung der Bilder, wenn Sie das wünschen.

Nathalie Lebeau

Nathalie Lebeau, Galerie SEHR POP UP 2019
LES MOULINS DE LA COLERE

Stefanie Brüning

Stefanie Brüning Galerie SEHR Pop Up 2019
Serpentinen, 2019

Katja Ebert-Krüdener (EMINUSK)

Katja Ebert-Krüdener, Galerie SEHR 2019
14-tapeskizze-ziza

Dorothee Joachim

Dorothee Joachim in der Galerie SEHR
Installationsansicht + konkret + colourfield + hard edge + n°6

santhe Hauser

Santhe Hauser Galerie SEHR Pop Up 2019
Das Netz, 2019

Ellen roß

Ellen Roß Galerie SEHR Pop Up Koblenz 2019
Im Quadrat, Serie 2016-19

Ulla Pedersen

Ulla Pedersen, Galerie SEHR Pop Up 2019
Cut Up, Acryl auf Papier, 30 x 30 cm

Rita Ternes

Rita Ternes Galerie SEHR Pop Up Koblenz 2019
Doppeltüte, 2006

Anne Schreiber

Anne Schreiner in der Galerie SEHR Koblenz
Bewegte Konstruktion IV, 2019

Nina Pops

Die Roten, 2019
Die Roten, 2019

Mehrwertsteuer

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.