Wir zeigen zur Museumsnacht im September 2018

+ concrete + color field + hard edge +

n°1: + Katja Ebert Krüdener +

Kunst zwischen Farbfeldmalerei und Konkret
The Flying Field, Wilhelmsaue Berlin 2017 "1000 leaflets - work in progress" . Foto: Michael Perlbach

 

Katja Ebert-Krüdeners Arbeiten bilden den Auftakt einer Ausstellungsreihe, mit der die Galerie SEHR zeitgenössische Künstlerinnen vorstellen möchte, deren Werk sich zwischen Farbfeldmalerei und konkreter Kunst bewegt.


Liebe Besucher,

 

Die Galerie SEHR besteht seit 2011 und war ursprünglich als Produzentengalerie geplant - d.h. wir,  Steph Hardy und Ellen Roß, wollten diesen Raum nutzen, um unsere eigenen Arbeiten zu präsentieren. Schon sehr bald merkten wir, dass uns die Arbeit und der Austausch mit anderen Künstlern sehr viel Spaß machte und so entwickelte sich die Galerie  auch immer mehr zu einer Plattform für regionale und überregionale zeitgenössische Künstler. 

Wir folgen mit unserem Programm bewusst keiner bestimmten Stilrichtung,  wichtig sind uns ein originärer Ausdruck und eine reflektierte künstlerische Arbeitsweise. Wir möchten Künstler ausstellen, die sich ein eigenes gedankliches System erarbeitet haben, sei es inhaltlich, sei es formal, auf dessen Grundlagen sich ihre Arbeit entwickelt.

2015  haben wir zusammen mit anderen Künstlern den gemeinnützigen Verein mehrkunst gegründet, mit dem Ziel ein tragfähiges Netzwerk für eine konstante künstlerische Arbeit in der Stadt und in der Region zu schaffen. Die Galerie führen wir seitdem weiter als eines von mehreren Vereinsprojekten.

 

 

Wir, das Team der Galerie SEHR in Koblenz-Ehrenbreitstein, wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite !

Ellen Roß und Steph Hardy von der Galerie SEHR in Koblenz
Ellen Roß und Steph Hardy

20. April - 2. Juni 2018

Beni Cohen-Or:  Raumpapier

Beni Cohen-Or in der Galerie SEHR, 2018

 Einführung:  Dr. Lieselotte Sauer-Kaulbach


James Wallace Harris: paintings

3. November - 6. Dezember 2017

James Wallace Harris, Galerie SEHR  Koblenz

 

Wir danken der Sparkasse Koblenz und dem Koblenzer Oberbürgermeisters Professor Joachim Hofman-Göttig für ihre Unterstützung.


Sasha Pichushkin: Collagen

31. März - 29. April 2017

Sasha Pichushkin, Galerie SEHR Koblenz
Sasha Pichushkin, Galerie SEHR Koblenz
Sasha Pichushkin, Galerie SEHR Koblenz


Dirk Rausch_2016 : Siebdruckunikate und Aquarelle

Museumsnacht 2016 in Koblenz

3.September - 4. Oktober 2016

Dirk Rausch in der Galerie SEHR  Museumsnacht Koblenz 2016
Dirk Rausch, Siebdruck auf Karton, 2016, Unikat, 20 x 28 cm