"Rückmeldung"

Forum Confluentes oder "Die neue Mitte"

Eine Ausstellung der Gruppe esteinart

Forum Confluentes oder "Die neue Mitte"
Das "Forum Confluentes" in Koblenz
Kulturforum von Tobias Küch
Das "Forum Confluentes" in Koblenz
Foto:Ellen Roß

"Meiner Ansicht nach hat sich das, was sich vitales Leben nennt, aus großen Teilen der Stadt zurückgezogen. Es existiert da gar nicht mehr... Fußgängerzonen sind ja weitgehend flurbereinigte Lebensräume."

aus: Die Stadt wird ein zutiefst inhomogener Raum werden. Ein Gespräch mit Roger Willemsen, Centrum. Jahrbuch Architektur und Stadt 2001-2002

Das "Forum Confluentes" in Koblenz
Foto:Ellen Roß

"Architektur, die ihren Ort und ihre Aufgabe in der Stadt realisiert und weniger auftritt als sie könnte, das ist so selten, dass es vollkommen ausreicht, sich diese Sensation hier und da in der Stadt zu wünschen."

Dieter Hoffmann-Axthelm: In welcher Stadt wollen wir leben? in: Centrum. Jahrbuch Architektur und Stadt 1992

Die Galerie SEHR zeigt "Rückmeldung", eine Ausstellung zum "Forum Confluentes" in Koblenz
Steph Hardy mit seinen Arbeiten zum Thema
Ein Prospekt, Collage von Steph Hardy
Ein Prospekt, Collage von Steph Hardy
Das "Forum Confluentes" in Koblenz
Foto: Ellen Roß

 

Zum Frustabbau fuhren und fahren die Schöpfer dieser gebauten Misserfolge dann nach Amsterdam, Barcelona, Rom, Paris, Venedig, Wien, etc., sitzen dort im Café an schönen Stadtplätzen und fotografieren trunken von der Schönheit der Stadtbilder, vom Rhythmus der Häuser, fasziniert vom Licht auf ihren steinernen Fassaden und dem Pflaster der Plätze, von den raffinierten Durchblicken, vom Reichtum der die Räume begrenzenden Architektur[...]

 

Zu Hause angekommen, produzieren wir dann [...] weiter funktionierende Projekte und bauleitplanerisch abgesicherte Pläne und damit Stadtbilder als Ergebnis angeblich nicht zu verhindernder sektoraler Notwendigkeiten, der Ansprüche privater Investoren, des Verkehrs, der politischen Mehrheiten, der Haushaltsbeschränkungen etc.”

Hans Stimmann: Verdammt zur Wahl zwischen neuer Unwirtlichkeit und nostalgischen Stadtbildern? Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung Almanach 09-10

 

 

 

 

Die Galerie SEHR in Koblenz
Vernissage in Ehrenbreitstein
Vernissage in der Galerie SEHR
Vernissage in der Galerie SEHR
Die Galerie SEHR und Atelier Farbform während der Vernissage zur Ausstellung
Forum Confluentes: Pressetext zur Ausstellung in der Galerie SEHR
Pressetext Rheinzeitung Nr.219, Freitag, 20.September 2013, S.24
Forum Confluentes: Pressetext zur Ausstellung in der Galerie SEHR
Presse Teil 2 zum Vergrößern bitte anklicken