Impressionen - die Galerie SEHR und ihre Besucher

Dirk Rausch_2016 : Siebdruck-Unikate und Aquarelle

Museumsnacht September 2016

Dirk Rausch in der Galerie SEHR Museumsnacht 2016 in Koblenz
Die Galerie während der Museumsnacht 2016

Beni Cohen-Or: tov

April 2016

Beni Cohen-Or in der Galerie SEHR 2016
Beni Cohen-Or, Ellen Roß und Steph Hardy

Strategien konkreter Kunst: Nicholas Bodde - Heijo Hangen - Ellen Roß

Lange Nacht der Museen Koblenz September 2015

Heijo Hangen und Nicholas Bodde in der Galerie SEHR September 2015
Tobias Küch beim Hängen der Bilder. Spannend zu sehen, wie diese miteinander kommunizieren!

Ellen Roß: Die Quadratur des Kreises

Kulturtage Ehrenbreitstein 12. - 14. Juni 2015

Ellen Roß: Quadratur des Kreises 2015 in der Galerie SEHR
Ausstellungsansicht

Nuova Corviale: Fotodokumentation von Ben Mezoudj

Lange Nacht der Museen 2014 in Koblenz

Nuova Corviale, eine Fotodokumentation von Ben Mezoudj
Besucher während der "Langen Nacht der Museen" in Koblenz

Fabio Massimo Caruso: Arrivi di primavera

April 2014

Dies ist nur ein Beispiel für die phantastischen, überbordenden Installationen des römischen Künstlers Fabio Massimo Caruso. Leider ist unsere Galerie dafür etwas zu klein, wir stellen daher eine Auswahl seiner farbigen Zeichnungen und Skizzen aus - oder besser "bozzetti" : schnelle, mit sicherer Hand und kräftigem Strich ausgeführte Annäherungen an ein Thema, in diesem Fall  "fiori, pesci e reti", d.h. Blumen, Fische und Netze. Wir sehen dies aber keinesfalls als Beschränkung und noch nicht einmal als Einsicht in die realen Gegebenheiten, denn diese kleinformatigen Werke haben, wenn man sich auf sie einläßt, eine ganz eigene Strahlkraft und Energie.

 

Klicken Sie auf das Foto, dann kommen Sie zur Bildergalerie

Fabio Massimo Caruso in der Galerie SEHR 2014
Vedo fiori ancora (Ich sehe Blumen, noch immer), 1992, Acrylfarbstifte, Acryl auf Glanzfotopapier, 21 x 29,5 cm